Weiersweg 20

41065 Mönchengladbach

Fax:

02161-828684

Kontakt per Email

info@svmg1910.de

Turnier-Anfragen

turniere@svmg1910.de

Alle Beiträge

Alle Beiträge sortiert nach Kategorieren

Kategorie-Archiv Allgemeines

E4 feiert Meisterschaft ohne Punktverlust

Ein sonniger Samstag in Hochneukirch: Unsere E4 Jugendmannschaft hatte das große Ziel ohne Punktverlust Meister in ihrer Kreisklasse zu werden

Man merke es irgendwie allen beteiligten an. Ob Eltern, Spieler oder Trainer, es machte sich eine gewisse Nervosität breit. Es stand das letzte Auswärtsspiel einer bisher sehr erfolgreichen Saison an. Ohne einen einzigen Punktverlust, stand die E4 vor dem großen Ziel, die Meisterschaft an den Weiersweg zu holen. Bereits zu Anfang der Saison, konnte man den ärgsten Konkurrenten um die Spitze, den PSV Mönchengladbach, mit 5:3 besiegen. Danach entwickelte sich für beide Mannschaften ein stetiges Fernduell, bei dem man jeweils auf einen Punktverlust des Rivalen hoffte.

So kam es nun zum Saisonfinale dazu, dass unserer E4 lediglich ein Punkt zur Meisterschaft ausreichte.

Nachdem alle Spieler gesund und fit zum vereinbarten Treffpunkt ankamen, gab es kaum ein anderes Thema bei den Kindern. Das Trainerteam hatte die schwierige Aufgabe vor sich, allen Spielern die Nervosität zu nehmen und auf das Auswärtsspiel gegen die JSG Hochneukirch-Otzenrath vorzubereiten. Zu Anfang der Partie war die Nervosität auf dem Platz sichtbar. Nach einer etwas verhaltenen Anfangsphase, gelang es dem Team der E4 den Ball schnell und zügig laufen zu lassen. Spielmacher Leandro gab den Takt im Mittelfeld an und setze Stürmer Malik immer wieder gekonnt in Szene. Es entwickelten sich sehr viele schöne Spielzüge und die Abwehr um Torhüter Artur stand sicher und kompakt. Das Halbzeitergebnis von 8:0 für unsere Jungs aus Lürrip, lies die Nervosität immer mehr fallen und so konnte man in der zweiten Halbzeit locker aufspielen und gab allen Spielern eine angemessene Spielzeit. Daher gilt es alle Spieler hervorzuheben, denn jeder einzelne hat sich für das Team eingesetzt und so zum gemeinsam Erfolg beigetragen.

Das Spiel endete 12:2 für unsere E4 und mit Schlusspfiff kannte der Jubel unserer Spieler keine Grenzen mehr. Es schallte laut „Spitzenreiter, Spitzenreiter…“ über den Platz und es lagen die vom Trainerteam vorbereiteten Meistershirts bereit. Nach den ersten gemeinsamen Fotos, setzte sich die Autokolonne von Spielern, Eltern und Verwandten wie Trainern Richtung Lürrip in Bewegung. Hierbei wurde das Trainerteam über die neusten Musiktrends aufgeklärt und die HiFi-Anlagen der Autos an die Grenzen gebracht.

Nach Ankunft am Weiersweg, einer Stärkung mit leckeren Würstchen und der Ehrung mit Medaillen und Pokal, durch unseren 1. Vorstandsvorsitzenden Andreas „Zimbo“ Zimmermann ging es auf den Platz zur gemeinsamen „Wasserdusche“, bei der einige Spieler Verfolgung auf das Trainerteam machten. Zum Abschluss gab es noch viele Erinnerungsfotos und ein kühles Sieger-Radler für das Trainerteam um Miguel, Nebil und Konrad.

Wir sind stolz auf die positive Entwicklung unserer E4 und danken allen Beteiligen für diesen schönen Tag und den dazugehörigen Erfolg.

Nun gilt es, mit Rückenwind in die neue Saison zu gehen und die positive Entwicklung zu bestätigen.

SV Lürrip – Meine Heimat – mein Verein

 

E-Jugend Trainer nehmen erfolgreich an FVN Pilotierung des DFB teil

Unsere Trainer Martin Banasch und Konrad Cacko aus dem Staff der E-Jugend, haben erfolgreich an der Pilotierung vom Fußball Verband Niederrhein zur neuen DFB-Basis-Coach Ausbildung teilgenommen. Die Ausbildung zum DFB-Basis-Coach gilt zukünftig als verpflichtend zum Erwerb aller weiterer Lizenzstufen.

Der FVN hat ein kompaktes und interessantes Konzept entwickelt, um in 40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten die Grundlagen des Fußballspiels in Theorie und Praxis zu vermitteln. Davon wurden 20 Unterrichtseinheiten für “überfachliche Themen” online angeboten; weitere 20 Unterrichtseinheiten Fußballpraxis wurden zentral in der Sportschule Wedau in Duisburg durchgeführt. 

Unsere beiden Trainer gehören somit zu den ersten in Deutschland, die den DFB-Basis-Coach Lehrgang erfolgreich absolvieren konnten.

Der SV Mönchengladbach 1910 e.V. legt großen Wert auf die qualifizierte Ausbildung unserer Trainer, um unsere Mannschaften bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.

Wir gratulieren und sind stolz auf die insgesamt hohe fachliche Kompetenz aller unserer Trainer im Verein!

Sichtungstraining Leistungsklasse

 

Ein Lächeln in schwierigen Zeiten

Auch in schwierigen Zeiten zwischen politischen Unruhen und abgesagten Karnevalsumzügen, war es dem gesamten Trainer-Team der E3 und E4 wichtig allen Kindern des Kaders eine Freude zu bereiten. So kam aus dem Trainer-Team die spontane Idee, die Trainingseinheit am Veilchendienstag verkleidet durchzuführen. Der Kader ließ sich nicht zweimal bitten und so erschienen alle Kinder in kreativen Kostümen. Ob Batman, Arzt oder Polizist, dem Einfallsreichtum der Kinder waren keine Grenzen gesetzt.

Unterstützt von lauter Karnevalsmusik, zeigte der gesamte Kader besonderen Ehrgeiz bei allen Übungen. Beim abschließenden Trainingsspiel hieß es dann: „Schöne Balleroberung von Captain America, flacher Steilpass auf den Ninja, der sich auf der rechten Seite durchsetzt und auf seinen frei stehenden Mitspieler Pharao ablegt…. Torschuss, aber Batman konnte parieren.“

Das Trainer-Team und alle anwesenden Zuschauer hatten sichtlich Spaß an der ungewöhnlichen Spielkleidung.

Nach Ende der Einheit kam das gesamte Team zum Berliner Essen zusammen und lies so einen „etwas anderen“  Trainingstag ausklingen.

Bei allen negativen Nachrichten in den letzten Tagen konnten alle dazu beitragen ein Lächeln in schwierigen Zeiten herbeizuzaubern.

Der SV Mönchengladbach 1910 e.V. ist in Gedanken bei allen betroffenen des Ukraine Kriegs und steht für Frieden und eine tolerante Gesellschaft ein.

 

Schnelltest in unserer Nähe

2G Regelung beim SV Lürrip

SV Lürrip Talk Special

SV Lürrip Talk Special – mit Felix Heinrichs Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach

SV Lürrip Fussball – Talk Folge 16

SV Lürrip Fussball – Talk Folge 16 – mit Marcel Witeczek

 

Hutkonzert beim SV Lürrip

Hutkonzert beim SV Lürrip

.Hutkonzert beim SV Lürrip mit kostenfreiem Eintritt

 

mit „ECHT LEKKER“ geht die Party ab…

 

Einlass 16:00 Uhr Beginn: 18:30

UNBEDINGT ZU BEACHTEN:

TISCHRESERVIERUNG ERFORDERLICH (siehe Kontaktdaten und Details im Flyer)

„Pfingstturnier 2021 abgesagt“

Turnier 2021 leider abgesagt!

Das ursprünglich in der Zeit vom 22. Mai bis 23. Mai 2021 geplante Pfingstturnier des Sportverein Mönchengladbach 1910 e.V. wird bedingt durch die Corona-Pandemie leider abgesagt.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf ein Turnier im Jahr 2022 unter besseren Bedingungen.

NEW Sponsor beim SV Lürrip

Der SV Lürrip kann jetzt mehr erleben!

 

Liebe SV’ler,

ärgert Ihr Euch auch oft über die langsame Internetgeschwindigkeit zu Hause? Das können wir jetzt gemeinsam mit unserem Sponsor NEW ändern. Denn jetzt gibt es für Lürrip und Uedding die Chance, sich an das innovative Glasfasernetz mit beeindruckenden Geschwindigkeiten anzuschließen.

Mit den Angeboten der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH nutzt Ihr schon bald ab nur 24,99 € im Monat Bandbreiten zwischen 300 Mbit/s und 1000 Mbit/s. Damit Lürrip und Uedding an das neue Glasfasernetz angeschlossen werden, bedarf es nur 40% der Haushalte, die das neue Netz nutzen wollen.

Geht am besten noch heute auf www.new.de/jetzt-glasfaser , helft mit dabei die Ausbauquote von 40% zu erreichen und seid einer der ersten Haushalte, die von den blitzschnellen Bandbreiten des Glasfasernetzes profitieren. Unter 02166 685-4545 könnt Ihr Euch auch telefonisch zur besten Wahl des Paketes beraten lassen.

Mit unseren zwei neuen Trikotsätzen – gesponsert von der NEW – rasen wir bald blitzschnell über den Platz. Überzeugt Freunde und Bekannte von einem Glasfaser-Anschluss der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, damit Lürrip und Uedding bald auch in Lichtgeschwindigkeit durchs Internet surfen!

Training startet ab 15.3.2021

Der Trainingsbetrieb kann unter verschärften Bedingungen wieder aufgenommen werden.

Die folgenden Dokumente sind zu beachten und einzuhalten.


Trainingsplan
Spezifische Corona Regeln
Trainingsanwesendheitsliste
SV Mönchengladbach 1910 Jugend

Trainingsplatzbelegung
Regeln für den Trainingsbetrieb

 

Corona-Spielregeln

Wir bitten alle Gast-Mannschaften um Beachtung der Corona-Hygienevorschriften und

insbesondere darum, dass diese bereits umgezogen das Gelände betreten.

 

Bambinis Gesucht (2016)

Du bist sportbegeistert – suchst Freunde mit Teamgeist und interessierst dich für Fußball?
Dann komm zum SV Mönchengladbach 1910 e.V. und lerne das Fußballspielen!

Wir suchen noch Spieler/innen des Jahrgangs 2016.
Kontakt: Ricardo Martinez / Miguel Martinez
Mail: ed.01165349277391gmv1653492773s@gnu1653492773tield1653492773neguJ1653492773

A-Jugend Sichtungstraining

Am 14.07 und am 21.07 findet am weiersweg
ein Sichtungstraining der Jahrgänge 2002/2003 für
die kommende A Jugend des sv Lürrip statt.

DAtum: 14.07.2020 und 21.07.2020
Ort: Sportplatz weiersweg
Uhrzeit: 19:30 Uhr

Alle interessierten Spieler sind dazu eingeladen!

Auf Euer Kommen freut sich der SV-Lürrip.
Kontakt: Joe Knochen Tel: 0157-30778223
Mail: andreas.zimmermann@continentale.de
Andreas Zimmerman Tel: 0171-3739303

 

Polizei NRW bittet um Mithilfe

Die Polizei in NRW bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Täter.
Wir der Sportverein SV Möchengladbach 1910 e.V. möchten gerne bei der Suche behilflich sein und bitten alle Lürriper sich das Fahnungsfoto anzusehen und bei Hinweisen sich direkt an die Kripo in MG zu wenden.

  Details dazu hier:
  https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4433736
  https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/moenchengladbach-schwere-brandstiftung

 

Wir als Sportverein sind sehr daran interessiert, dass sowohl alle unsere Kinder, Mitglieder, Fans als auch alle unsere Besucher sich sicher fühlen.

Wir vom SV Mönchengladbach verurteilen daher diese Tat und hoffen auf einen weiterhin guten Ruf für unseren Viertel, dem SV Lürrip.

Unsere C1 wird um die verdiente Meisterschaft gebracht

Die Spieler unserer C1 wurden um die Meisterschaft gebracht…

Kurz zu den Fakten (soweit sie mir vorliegen):
Ein Spieler wechselt im Winter von Odenkirchen 05/07 zum SV Mönchengladbach 1910.
Es heißt ,der Trainer gibt keine Freigabe.Kann man verstehen ;muss man aber nicht.
Der Vater des Spielers hat dann im Januar den Jugendobmann und den Jugendgeschäftsführer (auch verantwortlich für das Passwesen) um die nachträgliche Freigabe gebeten.
Der Jugendgeschäftsführer hat diese unterschrieben und mit dem Vereinsstempel abgestempelt.
Allerdings nicht auf dem Briefpapier des Vereins, ein Schelm wer Böses ahnt!!!
Die nachträgliche Freigabe wurde dann im Büro des SV MG 1910 abgegeben und mit dieser Zustimmung wurde der Spieler über das elektronische Passwesen freigemeldet.
Nach Eingang des Spielerpasses,
für Freundschaftsspiele ab dem 22.01.2019 und für Meisterschaftsspiele ab dem 14.03.2019, wurde der Spieler eingesetzt.

Im April kam dann die Aufforderung der Passstelle die nachträgliche Freigabe im Original einzusenden.
Die Freigabe wurde der Passstelle zugesendet und wir wurden darüber informiert, dass diese nicht gültig ist.
Warum? Sie wurde nicht auf Briefpapier des abgehenden Vereins erstellt.

Naja sollte doch nur eine Formsache sein . Ein Schelm wer Böses denkt!!!
Auf Nachfrage des Vaters sagte der Jugendgeschäftsführer zu , ihm diese auf dem Postweg zukommen zu lassen. Da nach einigen Tagen noch nichts in der Post war, hat der Vater versucht ihn telefonisch bzw. schriftlich zu erreichen.
Na , was denkt ihr? Richtig , er meldet sich nicht zurück und eine Freigabe kommt auch nicht.

Der Vater hat dann , durch ein persönliches Gespräch , versucht die Angelegenheit zu klären.
Was kam dabei raus? 
Der Geschäftsführer hätte nicht zugesagt die nachträgliche Freigabe zu erstellen.
Dieses kann durch Zeugen widerlegt werden.
Der Trainer wusste noch nicht , was er da mache.
Da der Trainer sich nicht bei dem Vater gemeldet hat, habe ich versucht diesen zu erreichen,
per WhatsApp keine Rückmeldung.
Beim ersten Anruf teilte mir seine Frau mit ,dass es jetzt nicht geht.
Beim zweiten Anruf ging keiner mehr ans Telefon.
Rückmeldung ? Leider nicht erhalten.

Stattdessen informierte der Trainer die Passstelle und den Staffelleiter der C-Jugend. Dieser ist Trainer beim PSV( 2ter mit 5 Punkten Rückstand).
Normalerweise würde ich das gar nicht erwähnen , aber wenn meine Spieler in der Schule von Spielern des PSV erfahren , dass wir Punkte abgezogen bekommen, frage ich mich : Woher sie dieses Wissen haben?
Von der Passstelle wurde uns auf Nachfrage ( warum sie die nachträgliche Freigabe im Original haben wollten) mitgeteilt, dass es sich um eine Stichprobe handelt.
Stichprobe in der C-Jugend LK?
Langsam fühle ich mich verarscht.
Als Nächstes mussten unsere Jungs dann einen 12 Punkteabzug in der Tabelle sehen.

Ich hoffe alle Beteiligten können sich die Gesichter der Jungs vorstellen. 
Natürlich haben wir den Fehler gemacht die schriftliche, unterschriebene und gestempelte 
Freigabe so anzunehmen.
Aber mal ehrlich, wie oft wird das so gemacht? Bei uns arbeiten Ehrenamtler , die nicht jeden Paragraphen im Kopf haben bzw. nicht vermuten über den Tisch gezogen zu werden.

Ist Odenkirchen clever?
Wenn ich so meine Platzierung in der Tabelle verbessern muss , möchte ich dumm sein.

Ich verstehe und akzeptiere z.B.eine Geldstrafe für den Verein. Dummheit schützt vor Strafe nicht.

Aber was haben hier 14 Jährige falsch gemacht?
Mit ihrer Leistung haben sie sich die Meisterschaft verdient. Stattdessen werden Ihnen, aufgrund eines Formfehlers, 12 Punkte abgezogen.

PSV kann sich nun Meister nennen
und Odenkirchen hat die Chance auf die Quali für die NRL.
Ohne 14 jährige zu …..,. wäre dies nicht möglich.

Ich bin auf eure Meinung gespannt.

Mit sportlichen Grüßen,
Stephan Meurer
Trainer C1
und das Trainerteam der C1

MARCELL JANSEN – EIN LÜRRIPER JONG

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem größten Förderer Marcell Jansen, der mit einer beispiellosen Karriere bewiesen hat, dass man trotz Erfolg und Weltruhm nicht vergessen muss, wo seine Wurzeln liegen.

Bildquellen: www.sportschau.de | www.oleole.com | www.spiegel.de

Auch Marcell Jansen trug die Farben schwarz und weiß des Mönchengladbacher Sportverein 1910 e.V., bevor er die Farben großer Vereine der neueren und älteren Bundesliga Geschichte überstreifte. Ohne Zweifel ist jedoch der größte Erfolg in der noch jungen Laufbahn, die Berufung in unser Nationalteam.