Weiersweg 20

41065 Mönchengladbach

Fax:

02161-828684

Kontakt per Email

info@svmg1910.de

Turnier-Anfragen

turniere@svmg1910.de

Titel

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

E4 feiert Meisterschaft ohne Punktverlust

Ein sonniger Samstag in Hochneukirch: Unsere E4 Jugendmannschaft hatte das große Ziel ohne Punktverlust Meister in ihrer Kreisklasse zu werden

Man merke es irgendwie allen beteiligten an. Ob Eltern, Spieler oder Trainer, es machte sich eine gewisse Nervosität breit. Es stand das letzte Auswärtsspiel einer bisher sehr erfolgreichen Saison an. Ohne einen einzigen Punktverlust, stand die E4 vor dem großen Ziel, die Meisterschaft an den Weiersweg zu holen. Bereits zu Anfang der Saison, konnte man den ärgsten Konkurrenten um die Spitze, den PSV Mönchengladbach, mit 5:3 besiegen. Danach entwickelte sich für beide Mannschaften ein stetiges Fernduell, bei dem man jeweils auf einen Punktverlust des Rivalen hoffte.

So kam es nun zum Saisonfinale dazu, dass unserer E4 lediglich ein Punkt zur Meisterschaft ausreichte.

Nachdem alle Spieler gesund und fit zum vereinbarten Treffpunkt ankamen, gab es kaum ein anderes Thema bei den Kindern. Das Trainerteam hatte die schwierige Aufgabe vor sich, allen Spielern die Nervosität zu nehmen und auf das Auswärtsspiel gegen die JSG Hochneukirch-Otzenrath vorzubereiten. Zu Anfang der Partie war die Nervosität auf dem Platz sichtbar. Nach einer etwas verhaltenen Anfangsphase, gelang es dem Team der E4 den Ball schnell und zügig laufen zu lassen. Spielmacher Leandro gab den Takt im Mittelfeld an und setze Stürmer Malik immer wieder gekonnt in Szene. Es entwickelten sich sehr viele schöne Spielzüge und die Abwehr um Torhüter Artur stand sicher und kompakt. Das Halbzeitergebnis von 8:0 für unsere Jungs aus Lürrip, lies die Nervosität immer mehr fallen und so konnte man in der zweiten Halbzeit locker aufspielen und gab allen Spielern eine angemessene Spielzeit. Daher gilt es alle Spieler hervorzuheben, denn jeder einzelne hat sich für das Team eingesetzt und so zum gemeinsam Erfolg beigetragen.

Das Spiel endete 12:2 für unsere E4 und mit Schlusspfiff kannte der Jubel unserer Spieler keine Grenzen mehr. Es schallte laut „Spitzenreiter, Spitzenreiter…“ über den Platz und es lagen die vom Trainerteam vorbereiteten Meistershirts bereit. Nach den ersten gemeinsamen Fotos, setzte sich die Autokolonne von Spielern, Eltern und Verwandten wie Trainern Richtung Lürrip in Bewegung. Hierbei wurde das Trainerteam über die neusten Musiktrends aufgeklärt und die HiFi-Anlagen der Autos an die Grenzen gebracht.

Nach Ankunft am Weiersweg, einer Stärkung mit leckeren Würstchen und der Ehrung mit Medaillen und Pokal, durch unseren 1. Vorstandsvorsitzenden Andreas „Zimbo“ Zimmermann ging es auf den Platz zur gemeinsamen „Wasserdusche“, bei der einige Spieler Verfolgung auf das Trainerteam machten. Zum Abschluss gab es noch viele Erinnerungsfotos und ein kühles Sieger-Radler für das Trainerteam um Miguel, Nebil und Konrad.

Wir sind stolz auf die positive Entwicklung unserer E4 und danken allen Beteiligen für diesen schönen Tag und den dazugehörigen Erfolg.

Nun gilt es, mit Rückenwind in die neue Saison zu gehen und die positive Entwicklung zu bestätigen.

SV Lürrip – Meine Heimat – mein Verein

 

Konrad Cacko

Schreibe einen Kommentar